FENFEN

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Projekte
  3. FEN

FEN

Fortbilden – Engagieren – Netzwerken

Fäden.JPG
Klötze.jpg
Zettel.jpg

Projektzeitraum

Projektstart: 02. Mai 2021

Laufzeit: 2 Jahre

Projektbeschreibung

FEN ist ein Projekt aus dem Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (kurz Z:T), ein Programm für bürgerschaftliches Engagement und demokratisches Handeln.

Das Projekt FEN hat das Ziel die erzielten Ergebnisse aus dem Demokratieprojekt IDEE zu sichern und in die Regelstrukturen des DRK und der kooperierenden Einrichtungen und Verbände zu überführen. Konkret bedeutet dies die Beratungsangebote der beteiligten Projektpartner zu festigen, auszubauen und die Kompetenzen der ausgebildeten Konfliktberater und Konfliktberaterinnen weiterzuentwickeln. Zudem werden Bildungsangebote in deren Tätigkeitsfelder generiert.

Gefördert durch das Bundesministerium des Innern und für Heimat im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“

Weitere Informationen zum Bundesprogramm und dem BMI finden Sie unter folgenden Links

www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de

www.bmi.bund.de

Ansprechpartnerin

Evelyn Roitzsch
Projektkoordinatorin

Lüneburger Str. 2
39106 Magdeburg

Telefon: 0391 610689-84
Mobil: 0172 3413604
E-Mail: evelyn.roitzsch(at)sachsen-anhalt.drk.de

 

Hinweis:
Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird davon abgesehen, bei Fehlen einer geschlechtsneutralen Formulierung sowohl die männliche als auch weitere Formen anzuführen. Die obenstehend gewählten männlichen Formulierungen gelten deshalb uneingeschränkt auch für die weiteren Geschlechter.